Persönliche Beratung von Mensch zu Mensch


Das neuste im Blog

Whatsapp teilt mehr Daten mit Facebook

MOUNTAIN VIEW/DPA – Nahezu zwei Jahre nach der über 20 Milliarden Dollar teuren Übernahme von Whatsapp will Facebook die beiden Dienste enger miteinander verzahnen. Künftig sollen die Telefonnummer des Whatsapp-Nutzers sowie Informationen dazu, wie häufig der Kurzmitteilungsdienst genutzt wird, an Facebook weitergegeben werden. Mit dem Abgleich der Telefonnummer solle unter anderem relevantere Werbung bei Facebook angezeigt werden, erklärte das Unternehmen am Donnerstag. Auch die Freunde-Suche solle so verbessert werden. Zugleich betonte Whatsapp, dass Facebook auf keinen Fall Zugang zum Inhalt von Kurzmitteilungen bekommen werde. Mit der Einführung der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im Frühjahr seien sie ohnehin nur für die beteiligten Nutzer und nicht einmal für Whatsapp selbst einsehbar, hieß es. Bestehende WhatsappMitglieder können zumindest der Verwendung ihrer Daten für die Personalisierung von Facebook-Werbung und Freunde-Vorschläge widersprechen, wie der Dienst klarstellte. An Facebook weitergegeben werde die Telefonnummer trotzdem. Die Informationen könnten dann von Facebook zum Beispiel verwendet werden, um den Betrieb der Infrastruktur und die Sicherheit zu verbessern, hieß es. Der Kurzmitteilungsdienst Whatsapp hat heute mehr als eine Milliarde Nutzer. Wie der Kunde immer weiter vergläsert wird  und diese Erneuerung tolleriert bleibt abzuwarten.

Rechnungsvereinfachung bei der EWE mittels QR Code

Bei der EWE Tel wird noch komfortabler! Die EWE hat das Rechnungslayout  erneut angepasst. Ziel ist es, gerade das Bezahlen der Rechnungen komfortabler zu machen. Daher enthalten die Rechnungen ab sofort einen QR Code, mit deren Hilfe der Kunde schnell und einfach seine Rechnung bezahlen kann.

 

Wie funktioniert die Überweisung? Genial einfach!

- Der Kunde scannt den QR-Code mit der Banking-App seiner Bank.

- Sämtliche Informationen werden in das Überweisungs-formular der App übertragen. Dazu zählen:

Rechnungsempfänger, IBAN & BIC, Betrag und der Ver- wendungszweck.

 

Der Kunde muss nur noch  kurz die Korrektheit der Daten prüfen und die Überweisung per TAN freigeben. Das Scannen der Rechnungen wird von immer mehr Banken unterstützt und ist zum Teil schon an den Überweisungsterminals möglich. Mehr Infos dazu gibt es bei der entsprechenden Hausbank. 

O2 - LTE weiterhin kostenlos als GRATISZUGABE!

 

Gute Nachricht für unsere O2 Neukunden - In unseren md-eigenen O2 Tarifen gibt es bis einschließlich 31.12.2016 (zb. comfort allnet, real allnet etc.) kostenloses Datenhighspeed mit LTE gratis dazu!! 

0 Kommentare